JÜRGEN REICHERT

BALATON (1644)
ARLES (1876)
SQUAREDANCE


VITA JÜRGEN REICHERT

1953

in Mannheim geboren

1972 - 1975

Studium der Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft an der FU Berlin

1975 - 1981

Studium der Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin

1980

Meisterschüler bei Professor Hann Trier

1982 - 1983

DAAD-Stipendium: Studium am Royal College of Arts, London

1990 - 1991

Lehrauftrag an der Hochschule der Künste Berlin

2002 - 2003

Gastprofessur an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg

lebt und arbeitet in Berlin

die Galerie vertritt den Künstler seit 2016

 

Zurück zur Übersicht