FALKO BEHREND

LEOS LOK
NACH DEM STURM
UFER DIESSEITS


VITA FALKO BEHREND

1951

geboren in Torgelow

1970

Studium der Verkehrskybernetik an der Vedrkehrshochschule Dresden

1971

Studium an der Hochschule für bildende Künste in Dresden bei

Gerhadt Kettner, Herbert Kunze und Günther Horlbeck

1975

Diplom als Maler und Grafiker

1990

Arbeitsstipendium der Dr.-Hans-Hoch-Stiftung in Neumünster; Graphikpreis des Kunstvereins Eisenturm in Mainz

1999

Graphikpreis der Internationalen Senefelder Stiftung

lebt und arbeitet in Lübeck

Die Galerie vertritt den Künstler seit 2005

 

Zurück zur Übersicht