Sabine Peters-Barenbrock eröffnet Galerie im Grand Hotel
11.05.2013

 

Klassische Moderne und ausgewählte Positionen zeitgenössischer Kunst im Grand Hotel und Kurhaus Ahrenshoop   

Die seit mehr als 20 Jahren in Berlin und Ahrenshoop erfolgreiche Galeristin Sabine Peters-Barenbrock erweitert ihre Ausstellungstätigkeit:
Im Grand Hotel und Kurhaus Ahrenshoop zeigt sie zunächst ab Pfingsten die Ausstellung "Auf dem Weg" mit Arbeiten von Hubertus von der Goltz.

Die Balance - Objekte des in Berlin und Potsdam lebenden Künstlers Hubertus von der Goltz (*1941) sind Sinnbilder des Lebens, berichten vom Hinüberschreiten über Klüfte, vom Erreichen neuer Ufer im balancierenden Vorwärtsschreiten und lassen Bilder von Abschied und Ankunft erahnen.

Die Ausstellung "Auf dem Weg" wird am Pfingstsonntag den 18.Mai um 18 Uhr mit einer Einführung von Dr. Katrin Arrieta zu den Arbeiten von Hubertus von der Goltz eröffnet. Musikalisch wird Annika Krump mit ihrem Akkordeon den Abend begleiten.

"Auf dem Weg" wird vom 18. Mai bis Ende August 2013 zu sehen sein. Die Galerie im Grand Hotel ist Dienstag - Sonntag 9:30 - 11.30 und 17 bis 19 Uhr, sowie nach Vereinbarung geöffnet. 

BERLIN AM MEER, so der Titel der darauffolgenden Ausstellung, geplant parallel zur Eröffnung des Kunstmuseums im Spätsommer, entsteht in Kooperation mit der Galerie Brusberg / Berlin.
In der Ausstellung werden Arbeiten u.a. von Horst Antes, Werner Heldt, Dieter Goltzsche und Ernst Wilhelm Nay zu sehen sein.